2018 läuft schon als gutes Jahr. Im April hatten wir unsere Jahreshauptversammlung, bei der wir über Vergangenes und Zukünftiges berichteten. Am 8. September haben wir unsere Tagesfahrt durchgeführt, die trotz einiger zeitlicher Wirren wieder viel Spaß gemacht hat.

Zwischenzeitlich haben wir auch wieder bei den Werkzeugsammlungen und dem 1. Mai des DGB mitgeholfen. Es fanden bisher 3 Stück statt - zwei in Sehnde, eine in Hohenhameln-Harber. In Sehnde hatten wir dieses Jahr einen Wechsel, da wir wegen eines Gebäudeschadens eine neue Heimat finden mussten. Diese haben wir dann auch bei der Flüchtlingshilfe in Rethmar gefunden. Dort wurden wir toll aufgenommen und genossen die Gastfreundschaft. Die nächste Sammlung ist am 9./10. Oktober wieder in Rethmar. Näheres dazu beim DGB Sehnde.

Schließlich werden wir im November unsere diesjährigen Jubilare ehren. 

Die restlichen Termine für 2018 sind bei den Terminen zu finden... (wo auch sonst...)











BsB